top of page
A-25-Telescoop-Blok-AESA nederland.jpeg
LogoPNG-768x324.png

H74

FASSADENWARTUNG INSTALLATION

AESA Nederland BV

AESA Netherlands wurde 2008 mit dem Hintergrund gegründet, dem Markt gute, aber auch erschwingliche Installationen zu bieten, wobei die Maxime lautet: Ein Deal ist ein Deal!

.

Die Installationen für AESA Niederlande werden von EuroAcces Technology (Atech) hergestellt. ATECH ist das Ergebnis von 35 Jahren Erfahrung in der Herstellung von Fassadenwartungsanlagen. ATECH ist in mehr als 40 Ländern weltweit vertreten. Dank eines Vertriebsnetzes von Unternehmen erhält unsere Organisation täglich neue Ideen, Projekte und technische Herausforderungen.

AESA Nederland nutzt verschiedene niederländische Unternehmen, die über umfangreiche Erfahrung mit Schienen verfügen, für die Lieferung und Montage der Schienen.

.

AESA Niederlande ist sowohl im bestehenden als auch im Neubau tätig. Für Kunden wie Immobilienentwickler und Bauunternehmer sowie Wohnungsunternehmen und Immobilienentwickler bieten wir maßgeschneiderte Lösungen: reine Handwerkskunst, die sich ganz auf die Wünsche und Anforderungen des Kunden konzentriert.

.

AESA Nederland entwirft und installiert Installationen für die Fassadenpflege, die Ihren Wünschen und Anforderungen voll und ganz entsprechen. Dabei berücksichtigen wir Ihre Benutzerfreundlichkeit, optimale Sicherheit und die wirtschaftliche Machbarkeit der Installation.

.

AESA Niederlande hält es gerne klar. Wir halten dies sogar für notwendig, um weiterhin Sicherheit und Anpassung zu gewährleisten. Dank einer Organisationsstruktur mit kurzen Zeilen und unserer Einstellung „kein Unsinn“ sorgen wir für Klarheit. Vor, während und nach der Ausführung Ihres Auftrags.

Sie machen keine Installation für die Fassadenpflege allein. Diese Systeme sind das Endprodukt einer engen

.

AESA NEDERLAND BV

aesa logo klein.png

Beatrixhaven 2b

4251 NK

Werkendam

0183-509786
info@aesanederland.com
www.aesanederland.nl

  • Instagram
  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube

PRODUCTEN

dakwagen A-01 AESA Nederland

Dachwagen Typ A-01

Der Dachwagen ist auf einem zweigleisigen Schienensystem elektrisch verfahrbar.

Der Oberwagen wird mittels einer elektrisch angetriebenen Drehverbindung auf dem Unterwagen montiert. 

Der am Oberwagen montierte Arm lässt sich hydraulisch heben und senken, so dass der Abstand zwischen Gondel und Fassade variiert werden kann.

Am Ende des Arms befindet sich ein elektrisch drehbarer Äquator, an dem die Gondel aufgehängt ist. 

Der Dachwagen ist verzinkt und lackiert (C4-Qualität) in einem ntb-RAL-Farbton.

Das Gehäuse der Winde und die Beplankung der Gondel sind natureloxiert.

Die gesamte Installation entspricht den geltenden Vorschriften und ist CE-gekennzeichnet.

Dakwagen A-10 AESA Nederland.jpeg

Dachwagen Typ A-10

Diese Installation eignet sich hervorragend für den Einsatz in engen Passagen, auf bestehenden Gleisanlagen (Ersatz) und Gebäuden, wo große Lasten auf dem Dach nicht möglich sind. Der Dachwagen ist auf einem zweigleisigen Schienensystem elektrisch fahrbar. Die am Überbau montierten Arme sind hydraulisch heb- und senkbar, so dass der Abstand zwischen Gondel und Fassade variiert werden kann. Die Steuerung für Fahren, Winden und Topping kann sowohl von der Gondel als auch vom Dachwagen aus bedient werden und ist mit solider Relaistechnik und allen notwendigen Sicherheitseinrichtungen ausgestattet.

Die Winde ist mit 4 gerillten Trommeln und einem Zwangsaufzug durch eine oszillierende Spindel ausgestattet. Dadurch wird die korrekte Wicklung der Stahlseile gewährleistet. Der Dachwagen ist verzinkt und lackiert (C4-Qualität) in einem ntb-RAL-Farbton. Das Gehäuse der Winde und die Beplattung der Gondel sind natureloxiert. Die gesamte Installation entspricht den geltenden Vorschriften und ist CE-gekennzeichnet.

Dakwagen A-25AESA Nederland.jpeg

Dachwagen Typ A-25

Dieser Dachwagen verfügt über einen einzigen Arm und enthält die gesamte Fassadentechnologie, die wir in den Projekten entwickelt haben, an denen wir teilgenommen haben, zum Beispiel: Vertikaler Teleskopmast oder Scherenkonstruktion zum Verdecken der Maschine bei Nichtgebrauch, Teleskoparme bis zu 5 Stufen, Materialaufzug zum Heben schwerer Lasten (bis 1.000 kg), Pantograf-Gondeln zum Erreichen von zurückgesetzten Fassaden (bis 11 Meter), Gondeln nach oben bis 10 Meter Breite, elektronische Programmierung etc. Die gesamte Installation entspricht den geltenden Vorschriften und ist CE-gekennzeichnet, was die Sicherheit garantiert.

zelfhijsende gondel AESA Nederland

Selbstaufziehende Gondel

Gondelanlagen gibt es in verschiedenen Ausführungen. Gondelanlagen werden an Einschienenbahnen, Dachwagen und/oder Dachträgern aufgehängt.
Aesa Nederland BV hat zwei verschiedene Arten von Gondeln. Die selbstaufziehende Gondel und die Pantograph-Gondel.

Zum Heben und Senken der Gondel werden ein oder zwei elektrisch angetriebene Seilwinden eingesetzt. Die Stahlseile werden auf elektrisch angetriebene Stahlseiltrommeln gewickelt 

pantograafgondel AESA Nederland

Pantograph-Gondel

Gondelanlagen gibt es in verschiedenen Ausführungen. Gondelanlagen werden an Einschienenbahnen, Dachwagen und/oder Dachträgern aufgehängt.
Aesa Nederland BV hat zwei verschiedene Arten von Gondeln. Die selbstaufziehende Gondel und die Pantograph-Gondel.

Zur Sicherheit ist die Gondel unter anderem mit einer Hochgeschwindigkeitsbremse und einem Belästigungsgerät ausgestattet.

Die Gondeln sind in einer Ein- oder Zwei-Personen-Version mit einer Länge von 1 bis 15 Metern erhältlich.

AESA

Vrijopgelegde-railbaan AESA Nederland

Frei verlegtes Gleis

Die meistgenutzte Gleisanlage wird frei auf dem Dach verlegt. Auf dem Dach werden Granulatziegel aufgelegt, auf denen Schienenstützen aus Beton liegen. Darauf wird das Schienenprofil montiert.

Verankerde-railbaan AESA Nederland

Verankerte Gleise

Die Schiene kann auch auf dem Dach verankert werden. Schienenträger aus Stahl werden im Betonboden verankert und vom Dachdecker in das Dach eingeklebt. Das Schienenprofil wird auf den Schienenträgern montiert.

Monorailbaan AESA NEDERLAND

Einschienenbahn

Dies ist ein einzelnes Aluminiumschienenprofil, das an Wand- oder Deckenstützen aus Stahl aufgehängt ist. Die Einschienenbahn wird hauptsächlich für hängende Leiter- und Gondelinstallationen verwendet.

AESA

AESA

bottom of page